Weingut Terracruda

Weingut Terracruda, Boccalino

Das Weingut wird von drei Familien getragen und produziert seit gut zehn Jahren Weine auf höchstem Niveau. In den Weinbergen, die nahe der Ortschaft Fratte Rosa im Grenzbereich der Provinzen Pesaro/Urbino und Ancona gelegen sind, werden auf über 20 ha Fläche ausschließlich regionaltypische Rebsorten wie Aleatico, Bianchello del Metauro und Sangiovese produziert. Der Spiritus Rector im hochmodernen Weinkeller ist Giancarlo Soverchia.

Direkt neben der Cantina betreibt das Weingut in einem schön renovierten Haus auch einen Agriturismo. Die vier voneinander unabhängigen Appartements sind ein perfekter Ausgangspunkt, um die faszinierenden Landschaften, reizvollen Städte und natürlich die Weine von Terracruda kennenzulernen. Weitere Impressionen zum Weingut bieten der Fotobericht zu unserem Aufenthalt vom Mai 2016 sowie die Website des Weinguts.

Sonderkonditionen im Agriturismo für Vinum & Oleum-Kunden
Kunden von Vinum & Oleum wird der Aufenthalt beim Weingut Terracruda nicht nur mit einer obligatorischen Gratis-Weinprobe, sondern auch mit einem kräftigen Rabatt auf die Listenpreise versüßt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an uns. Wir informieren über die Einzelheiten und stellen den Kontakt zum Weingut her.

Rotweine
Orcio Sangiovese Colli Pesaresi DOC 2015/16 € 7,80 € 10,40/l Best.-Nr. R70
Orcio Sangiovese, Terracruda

Trauben: 100% Sangiovese; 13,5% Vol.; Kunststoffkorken

Ein junger und preisgünstiger Sangiovese, der die Charakteristika dieser genialen Rotweintraube perfekt zum Ausdruck bringt: kräftige Tannine, feiner Duft nach Roter Johannisbeere, kompromisslos trocken. Seine Geradlinigkeit prädestiniert den Orcio zu einem Immer-und-Überall-Trinkwein, der nie langweilig wird und praktisch zu jedem Essen passt. Nur Fische sollte man im Sangiovese besser nicht schwimmen lassen.

Olpe Sangiovese Riserva Colli Pesaresi DOC 2013 € 10,80 € 14,40/l Best.-Nr. R71
Olpe Sangiovese Riserva, Terracruda

Trauben: 100% Sangiovese; 13,5 Vol.; Naturkorken

Der Olpe wird aus akribisch verlesenen Trauben gekeltert und reift 24 Monate in französischen Barriques, die zum 2. oder 3. Mal verwendet werden. Auf diese Weise entsteht ein wuchtiges Sangiovese-Geschoss, das so manchen toskanischen Kollegen in den Schatten stellt. Durch den Fassausbau ist das typische Johannisbeeraroma mit feinen Gewürznoten unterlegt. Empfehlenswert vor allem zu fettreichen Fleischgerichten oder pur für einen genussvollen Tagesausklang.

Profondo Sangiovese Riserva Colli Pesaresi DOC 2013 € 18,80 € 25,07/l Best.-Nr. R72
Profondo Sangiovese Riserva, Terracruda

Trauben: 100% Sangiovese; 13,5 Vol.; Naturkorken

Für das Sangiovese-Flaggschiff des Weinguts werden nur die besten Trauben des Jahrgangs verwendet. Nach der Gärung verbleibt der Profondo für mindestens 12 Monate in neuen Barriques in Kontakt mit den Hefen (franz.: sur lie). Das wöchentliche Aufrühren der Hefen (franz. bâtonnage) verleiht dem Wein besonders intensive Aromen. Im Anschluss reift der Wein mindestens ein weiteres Jahr auf der Flasche, bevor er in den Handel kommt. Ein traumhafter Sangiovese, der mit Sicherheit noch mehr Freude macht, wenn man ihn ein paar Jährchen im Keller bunkert.

Vettina Pergola DOC Aleatico 2016 € 8,40 € 11,20/l Best.-Nr. R73
Vettina Aleatico, Terracruda

Trauben: 100% Aleatico; 13,5% Vol.; Kunststoffkorken

Dieser außergewöhnliche Rosso wird aus einem Biotyp der aromatischen Aleatico-Traube gewonnen, der schon in der Antike in der Gegend von Pergola bekannt war und früher Vernaccia di Pergola hieß. Je nach Ausbaumethode entwickeln Aleatico-Weine sehr markante Aromen, die an den Duft von Veilchen, Rosen oder Kirschen erinnern. Beim klassisch ausgebauten, sehr klar strukturierten Vettina mischt sich ein zarter Orangenduft in die Blütenaromen.

Weißweine
Boccalino Bianchello del Metauro DOC 2016 € 6,80 € 9,07/l Best.-Nr. W55
Boccalino Bianchello del Metauro, Terracruda

Trauben: 100% Bianchello del Metauro; 12,5% Vol.; Kunststoffkorken

Der Bianchello del Metauro wird nur in der Provinz Pesaro-Urbino angebaut und verfügt dort über eine eigenständige DOC. Das Anbaugebiet erstreckt sich vorwiegend entlang des Metauro-Flusses von der Adria bis tief ins Hügelland. Der Ursprung dieser antiken Spielart des Trebbiano verliert sich im Dunkel der Geschichte, doch erzählt man sich, dass bereits im Jahre 207 v. Chr. der karthagische Feldherr Hasdrubal die Metaurus-Schlacht gegen die Römer und mithin sein Leben verlor, weil seine Söldner sich am Vorabend maßlos mit Bianchello betranken. Der Boccalino ist ein leichtfüßiger Weißwein mit feinem Blütenduft. Wenn am nächsten Tag nicht gerade eine Schlacht ansteht, kann man sich auch mal ein bisschen mehr davon zu Gemüte führen.

Derzeit leider ausverkauft

Campodarchi Bianchello del Metauro Superiore DOC 2015 € 10,50 € 14,00/l Best.-Nr. W56
Campodarchi Bianchello del Metauro Superiore, Terracruda

Trauben: 100% Bianchello del Metauro; 13,5% Vol.; Naturkorken

Die Rebstöcke des Weinbergs Campodarchi sind im Schnitt 45 Jahre alt und liefern Bianchello-Trauben in absoluter Spitzenqualität. Gelesen wird erst im Oktober, wenn die Trauben ihre maximale Reife erreicht haben. Ein kleiner Teil des Rebsaftes wird in neuen französischen Barriques vinifiziert und reift 12-18 Monate auf der Feinhefe. Der Campodarchi verströmt ein wahres Potpourri intensiver Aromen, die an Salbei, Honig und blühende Wiesen erinnern. Die lange Reifung verleiht ihm einen geschmeidigen Körper.

Derzeit leider ausverkauft

Incrocio Bruni 54 IGT 2016 € 8,80 € 11,73/l Best.-Nr. W57
Incrocio Bruni 54, Terracruda

Trauben: 100% Incrocio Bruni 54; 13,5% Vol.; Kunststoffkorken

Die Traubensorte Incrocio Bruni, eine Kreuzung aus Sauvignon Blanc und Verdicchio, wird nur von wenigen Weingütern in den Marken angebaut und ist demzufolge eine absolute Rarität. Aufgrund seines hübschen Etiketts firmiert der sehr ausgewogene und vielschichtige Incrocio Bruni von Terracruda in unserem internen Sprachgebrauch als "Vogerl-Wein". Im Glas entfaltet er feine Aromen von Tomatenblättern, Zitrusfrüchten und Holunderblüte. Im Abgang enorm lang und nachhaltig.

Spumante
Spumante Brut Rosato 2016 € 12,00 € 16,00/l Best.-Nr. S7
Spumante Brut Rosato, Terracruda

Trauben: 100% Sangiovese; 12% Vol.;

Dieser duftige Spumante Rosato wird nach der Méthode Charmat hergestellt. Dabei erfolgt die zweite Gärung nicht in Flaschen, sondern in Tanks. Seine feine Perlage und ein intensiver Duft nach Walderdbeeren machen diesen Spumante zu einem köstlichen Aperitif.

Brände
Fratte di Visciola € 22,00 € 44,00/l Best.-Nr. B2
Acquavite di Viscole

Acquavite di Visciole; 0,5 l; 40% Vol.

Zum Abschluss eines gepflegten Essens empfehlen wir ein ganz besondere Spezialität aus dem Marken: den Acquavite di Visciole. Dieser intensiv nach Kirsche duftende klare Schnaps wird aus einer regionalen Sorte von Sauerkirschen gebrannt, die zuvor für die Herstellung von Kirschwein verwendet wurden.

Leben ohne Wein ist möglich, aber sinnlos.