Il Rosso, Vino da Tavola 2016 € 7,60 € 10,13/lBest.-Nr. R4
Il Rosso, Riz

Trauben: Merlot, Schioppettino, Cabernet Franc; 13,5% Vol.; Kunststoffkorken

Seine würzigen Aromen verdankt diese aus drei Rebsorten bestehende Kreation der Gebrüder Riz nicht nur dem Cabernet Franc, sondern auch dem Schioppettino, einer im Friaul heimischen Rotweinsorte, die auch als Ribolla Nera bekannt ist. Der Merlot sorgt für die perfekte geschmackliche Abrundung dieses im Stahltank ausgebauten, milden Weins.

Derzeit leider ausverkauft

Weingut Paolo Riz

Das kleine Weingut liegt in der Ortschaft Brazzano di Cormons, im Anbaugebiet Friuli-Isonzo nahe der Grenze zu Slowenien. Unser Freund Fabiano Riz (auf dem Foto mit seinem Vater Paolo) produziert hier mit seinen beiden Brüdern eine Vielzahl von meist reinsortigen Weiß- und Rotweinen. Die Weine sind klassisch im Stahltank ausgebaut, preiswert und von überzeugender Qualität. Auch beim Weingut Riz genießt der in Friaul äußerst beliebte Tocai Friulano einen besonderen Stellenwert.

Weinproben bei der Familie Riz wachsen sich mit schöner Regelmäßigkeit zu kleineren Festivitäten aus und sind nur schwer nüchtern zu überstehen. Deftige Brotzeiten der Mama sorgen dafür, dass man trotzdem bei Kräften bleibt. Zusammen mit dem benachbarten Weingut Kitzmüller gehört das Weingut Riz zu unseren Partnern der ersten Stunde, mit denen unser Weinhandel im Jahre 2004 seinen Anfang nahm.

Für seine Weißweine ist das Friaul berühmt, aber es gibt dort auch feine rote Tropfen aus Traubensorten wie Merlot, Cabernet Franc und Refosco. Die Rotweine vom Weingut Riz sind genau das Richtige für Weintrinker, die mit gerbstoffreichen Schwergewichten nichts anfangen können und eher milde Weine bevorzugen.

Impressionen von unserem Besuch im Mai 2015

Leben ohne Wein ist möglich, aber sinnlos.